Lesen

Ralfs Ebook-Ecke Shop

Eines meiner wichtigsten Hobby, seit ich in der Lage bin, Buchstaben in einen Zusammenhang zu bringen, ist das Lesen. Joao Ubaldo Ribeiro hat einmal geschrieben, dass die Wände in seinem Haus lebendig wurden, als er das Lesen lernte, weil sein Vater überall Bücher hatte. Das kann ich zwar von mir nicht so ganz behaupten, aber ein Stück weit ist das bei mir schon ähnlich gewesen. Nur musste ich die Wände erst zum Leben erwecken.

Das hat zu einer beeindruckenden Sammlung an Büchern geführt, die heute in meiner Wohnung zu finden sind. Was nicht nur unproblematisch ist, sondern auch manchmal recht kompliziert, denn Bücher sind auch Ballast. Jedenfalls dann, wenn sie gelesen wurden und dann nur noch herumgetragen werden, bei jedem Umzug irgendwie im Weg sind und man sich überlegen muss, wie man sie in der Wohnung unterbringen soll. Ein Glück, dass es IKEA gibt, da sind die Regale wenigstens nicht so teuer :-).

In den letzten Jahren, habe ich mich auch davon überzeugen lassen, mit ebooks zu lesen. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich dazu durchringen konnte, einen sogenannten „eReader“ zu kaufen. Die ersten Geräte waren nicht eben erschwinglich und der Lesestoff auch nicht billiger, als normale Bücher. Will man jetzt hunderte von Euro für Bücher ausgeben oder für ein technisches Gerät?

Inzwischen sind die Kosten nicht mehr das Hauptkriterium. Gerne werden die eReader mit ein paar Buchdateien gefüllt, die im Laden schon mal fast die Hälfte des eReaders kosten können. Dazu kommt, dass es viele „Gemeinfreie“ Bücher gibt, die kostenlos auf den einschlägigen Plattformen bezogen werden können. Und schließlich sind die ebooks, also die Dateien mit den Büchern, inzwischen immer ein paar Euro günstiger, als die gedruckten Bücher. Und es hat noch einen angenehmen Nebeneffekt, denn die ebooks wiegen gar nichts und es passen sehr viele davon auf die eReader. Und das Gewicht eines speziellen Lesegeräts ist oft geringer, als selbst das des gedruckten Buches. Für Reisen genauso ein Vorteil, wie für überfüllte Bücherregale.

Hier im Blog soll es um ebooks, eReader, Tablets und die damit verbundenen Möglichkeiten gehen, Bücher zu lesen. Dazu muss man sich ein klein wenig mit den technischen Details auskennen, denn leider gibt es keinen gemeingültigen Standard. Wer lieber Dateien bei Amazon bezieht, der muss sich an andere Dateien gewöhnen, als derjenige, der bei Shops wie Weltbild, thalia, sony und Co bestellt.

Auf meinem Shop bei amazon, können Sie die entsprechenden eReader und dazu auch dazugehörige ebooks und Bücher beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

"Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert." Paulo Coelho