Kategorie-Archiv: Sport

Sport ist eines meiner liebsten Hobbys

Zum Baseball nach Mannheim

Wenn das Wetter mitspielt, werden wir morgen wohl die Fahrt nach Mannheim antreten. Nachdem sich die Tornados ebenfalls für das Halbfinale im Baseball qualifiziert haben, geht es nun in den ersten beiden Spielen für Heidenheim nach Mannheim. Dort wird es zur Begegnung mit den starken Tornados kommen. Heidenheim ist nicht weniger stark und die Begegnungen werden sicher interessant werden.
Heute hat es fast ununterbrochen stark geregnet. Es bleibt zu hoffen, dass das morgen anders ist. Mit der Aussicht, nichts zu sehen, über 200 Kilometer zu fahren (und das gleiche natürlich zurück), ist nicht unbedingt ein Vergnügen.
Wir werden sehen …
Mehr Infos: http://www.baseball-zone.de/

Formel 1: Nelson Piquet Jr. sorgt für Überraschung

Im heutigen Formel 1 Rennen in Hockenheim, hat der Brasilianer Nelson Piquet Jr. im Renault einen nicht zu erwartenden zweiten Platz erreicht. Während sein Teamkollege Alsonso im selben Auto über den elften Platz nicht hinauskam, sicherte sich der junge Brasilianer seinen erste Podestplatz in beeindruckender Manier. In einem Rennen, das über weite Strecken von Lewis Hamilton kontrolliert wurde, schlich sich Piquet langsam auf den ersten Platz und wenn am Schluss Lewis Hamilton nicht noch deutlichen Druck gemacht hätte und einige Runden vor Schluss auf Platz 1 vorgefahren wäre, dann hätte der Brasilianer sogar seinen ersten Sieg einfahren können.
Ein anderer Brasilianer hatte da weniger Glück. Laut Michael Schumacher, der als Berater am Kommandostand war, verhinderten vor allem nachlassende Reifen und Probleme mit den Bremsen eine bessere Platzierung für Felipe Masse, der nach dem Start auf dem zweiten Platz lag und am Ende auf Platz 3 über den Zielstrich fuhr.
Bester Deutscher war Nick Heidfeld auf dem vierten Platz. Sein Teamkollege Robert Kubica war diesmal nur siebter, einen Platz hinter Kimi Räikönnen, der im zweiten Ferrari auf den sechsten Platz kam. Einen unspektakulären fünften Platz fuhr der zweite McLaren mit dem zweiten Finnen Heikki Kovalainen ein. Bemerkenswert ist auch noch der achte Platz von Sebastian Vettel, der damit wieder einen Punkt holte und damit mit dem Torro Rosso sogar besser war, als die beiden Red Bull Piloten in den höher einzuschätzenden RBR-Fahrzeugen. Coulthard kam in seiner letzten Saison nur auf den 13. Platz, während Mark Webber mit Motorschaden ausfiel.
Und das alles in Hockenheim. Dort befindet sich einer der Standorte meines Arbeitgebers Cooper Standard Automotive, und deswegen bin ich dort öfter in der Nähe anzutreffen. Ganz in der Nähe der Start-Ziel Gerade habe ich sogar schon übernachtet, dort befindet sich ein Hotel, das natürlich während der Tage des Rennens komplett ausgebucht ist.