Schlagwort-Archiv: Nelson Piquet Jr.

Skandal!

Das ist schon eine neue Dimension, die hier erreicht wurde. Mit dem Rauswurf für Briatore und Symmonds, sowie dem Verzicht auf Gegenrede, setzt sich Renault dem schweren Verdacht aus, dass die Anschuldigungen doch korrekt waren. Wenn dem so sein sollte, wäre das natürlich erschreckend.

Flavio Briatore war schon lange dafür bekannt, das Maximum herauszuholen. Als Michael Schumacher mit ihm Weltmeister wurde, bekam er den Beinamen „Schummel-Schumi“, was ich ehrlich gesagt nie so ganz verstanden habe, weil ja nicht der Schumi geschummelt hat, sondern mehr das Team um Briatore. Die Sache mit der abgeschliffenen Bodenplatte etwa. Aber das waren ja Kleinigkeiten, ledigliches Ausloten der nicht klar genug formulierten Vorschriften, und das kann man auf diesem Niveau, bei dieser Bedeutung des Sports, eigentlich keinem mehr vorwerfen. Es geht schließlich um viel, nicht nur darum, ein Rennen zu gewinnen, sondern der ganzen Welt zu beweisen, dass man irgendwie doch das beste Auto hat. Was natürlich den Käufer eines solchen zutiefst beeindrucken soll. Und in der Regel ja auch tut. Skandal! weiterlesen

Absichtliche Unfälle

Das ist schon eine heiße Geschichte mit dem Unfall von Nelson Piquet Jr. in Singapur im letzten  Jahr. Ein „Gschmäckle“ hat das schon, wie man im Schwabenland sagt, wenn man bedenkt, dass der Fernando Alonso deutlich früher an der Box war, um zu tanken, als er eigentlich gemusst hätte. Und dann, zwei Runden danach, kracht es passenderweise, alle müssen unter Gelb tanken gehen, nur der Fernando Alonso nicht. Aber er hat natürlich von nichts gewusst.

Naja, das wollen wir ihm mal glauben. Fakt ist jedenfalls, dass es von Renault dann schon reichlich bescheuert war, vor dieser Faktenlage einen brasilianischen Fahrer einfach so zu feuern. Dass die Brasilianer ein feuriges Temperament haben, weiß ich aus eigener Erfahrung sehr gut. Wenn sich „Nelsinho“ geärgert hat, dann ist es nur zu verständlich, dass er jetzt gegen Renault losschlägt. Absichtliche Unfälle weiterlesen

Massa!!!

Endlich mal wieder, der Felipe Masse hat gewonnen. Nachdem letzte Woche leider der Motor nicht so wollte, wie Ferrari, schafft er heute den Sieg. Leider vor Hamilton, der damit natürlich weiterhin einen Vorsprung in der WM innehat. Aber vielleicht hat Felipe ja auch mal Glück in den nächsten Rennen und dem Hamilton unterläuft ein ähnliches Missgeschick wie ihm letzte Woche.
Diesmal hat übrigens Kimi das Pech, dass ihm der Motor zerplatzt. Und Nelson Piquet Jr. wird diesmal immerhin elfter, nachdem sein Kollege Alonso schon direkt nach dem Start ausgeschieden ist.