Kategorie-Archiv: News

Das, was sonst nirgends rein passt. Hört sich einfach besser an, als Allgemein ;-)

HP kauft Palm

Jetzt ist es also passiert, Palm verliert seine Unabhängigkeit und wird von einem der größten Hardwarehersteller der Welt vereinnahmt. HP hat Palm aufgekauft. Dabei geht es HP wohl am meisten um WebOS, ein Betriebssystem für mobile Geräte, mit denen HP künftig seine eigene Mobilstrategie ausbauen will.

Quelle: http://www.golem.de/1004/74812.html

Umfangreiche Updates

Es war schon längst einmal nötig, heute hat es endlich geklappt. Die Seite des Tiefen Stollen wurde überarbeitet, was jetzt nicht unbedingt bedeutet, dass sie sich umfangreich vergrößert hat. Dafür kamen einige neue Daten auf die Seite, einige nicht mehr funktionierende Widgets wurden ersetzt  und allgemein wurde „unter der Haube“ herumgewerkelt. Die Seite kommt jetzt etwas vollständiger daher, dafür ist das Gästebuch erst mal verschwunden, das bisher so gar keinen hinterm Ofen hervorzulocken schien.

Bemerkenswert ist vor allem, dass die Seiten jetzt auf einen anderen Server ausgelagert sind. Dies deswegen, um den eigentlichen Server, der vor allem anderen Seiten dienen soll, zu entlasten. Das sollte der Performance der Seite keinen Abbruch tun. Auf der alten Seite gibt es einen Hinweis, wo sich die neue befindet, und wer den bekannten Link zu http://www.tiefer-stollen.de.vu/ benutzt, der wird ohnehin keine Änderung feststellen.

Probleme können mir gerne gemeldet werden.

Neues Konzept für das Besucherbergwerk

„Nach 22 Jahren ist es an der Zeit, die Infrastruktur den aktuellen Erfordernissen anzupassen.“ Das stellt Martin Gerlach, der Oberbürgermeister der Stadt Aalen, in einer Sitzung des Aalener Gemeinderates zur Einführung fest. Um die Besucherzahlen, die in den besten Zeiten des Bergwerks bei ca. 70.000 im Jahr lagen, und heute eher Richtung 50.000 gehen, wieder nach oben bringen, muss sich etwas ändern.
Ein Vorschlag wäre, den Außenbereich so umzugestalten, dass Geologie und Industriegeschichte ganzjährig in einem Gebäude „Über Tage“ präsentiert werden können. Außerdem wird auch weiterhin ein barrierefreier Zugang zur Asthmatherapie benötigt und attraktive Angebote für Kinder sollen geschaffen werden. Angebote der Gastronomie und Möglichkeiten, sich vor dem Bergwerk aufzuhalten, sind ebenfalls Teil des Konzepts.

Ausführlicher hier:

http://www.aalen.de/sixcms/detail.php?id=89188&_bereich=6

Daimler schmiedet Allianz mit Renault-Nissan

Laut dem Spiegel, werden Daimler und Renault-Nissan künftig zusammen arbeiten. Die Synergien, vor allem im Bereich von Auto- und Motorenbau, sollen sich künftig auf bis zu zwei Milliarden Euro summieren. Dafür erhält Daimler einen Anteil von 3,1 % an Renault-Nissan, während umgekehrt Renault und Nissan zusammen ebenfalls 3,1% der Daimler-Aktien übernehmen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,687574,00.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,687650,00.html

Daimler schmiedet Allianz mit Renault-Nissan weiterlesen

Herbstelt es schon?

Als ich heute gen Heidenheim für das Halbfinale gefahren bin, habe ich viele Blätter von den Bäumen fallen sehen. Scheint, als wäre der Herbst schon nicht mehr fern. Ich hoffe trotzdem noch auf einige schöne, warme (heiße?) Tage. Dieses Jahr werden wir wohl nicht zu einem winterlichen Sommerurlaub in Brasilien kommen, da muss der Sommer schon noch ein klein wenig Gas geben …

Im neuen Gewand

Ein neuer „Skin“ ziert die Seiten. Ist in englisch, also sind einige Sachen hier jetzt auch Englisch. Allerdings betrifft das nur solche Dinge, wie den „weiterlesen“- Tag. Der heißt jetzt z.B. Continue Reading. Und die Kommentare sind zu „Comments“ geworden. Sonst ist eigentlich alles deutsch, wie bisher auch.

Probleme bitte mir melden.

Auto leckt

Da läuft was raus, sagte man mir. Weil da eine Pfütze war, wo ich geparkt hatte. Wirkte wie Öl. Und heute morgen, als ich grade vom Zahnarzt kam, hab ich dann genauer hingeguckt. Und eine farblose Flüssigkeit identifiziert, die irgendwie nach Diesel riecht.

Kein Öl, Diesel. Das ist ja eher noch schlimmer.

Ja, und dann fuhr ich in die Werkstatt. Tatsache, Diesel. Irgendwie scheint sich ein Filter gelockert zu haben, der nun undicht ist. Er wurde wieder befestigt, für den Moment ist er dicht. Ob er es bleibt, werde ich bald wissen. Etwa 200 Kilometer, dann soll ich da rein schauen. Und wenn der Filter wieder nass ist, dann wird er ausgetauscht.

Das kann man irgendwie so gar nicht brauchen.  Aber das ist ja immer so.

Opera 10: Dritte Beta

Es war mal mein liebster Browser. Und ich habe ihn auch immer noch auf meinem Rechner installiert. Der Opera-Browser, hat eine Reihe von Funktionen bereits an Bord, die man beim Firefox erst nachrüsten muss. So zum Beispiel die sogenannten Mausgesten.
Jetzt ist die Version 10 in einer dritten Beta erschienen. Und der Screenshot ist recht vielversprechend. Ich werde mir den sicher auch wieder auf den Rechner packen.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/Dritte-Beta-von-Opera-10-veroeffentlicht–/meldung/143467