Kategorie-Archiv: Unterwegs

Auf Reisen, manchmal für meinen Arbeitgeber, aber natürlich auch Privat

Morgens halb vier in Deutschland …

Selbst im Sommer ist es da noch Nacht. Und wenn der Wecker um diese Zeit klingelt, dann hat das oft mehr von einem heulen. Das sich mischt mit dem heulen des geplagten Menschen, der um diese Zeit das Bett verlassen muss. Einen natürlichen Schlafrhythmus, kann man das jedenfalls nicht mehr nennen. Selbst wenn man gegen 23:00 Uhr im Bett lag, arg viel mehr als vier oder fünf Stunden Schlaf sind da nicht drin und selbst die sind unruhig. Morgens halb vier in Deutschland … weiterlesen

Frankreich und Brasilien

Könnte nicht weiter auseinander liegen. Meine Frau fliegt am Samstag für zwei Wochen nach Hause und hat Spass in der Wärme. Das haben wir gemacht, weil sich meine Firma diesmal was besonderes ausgedacht hat. Ein SAP-Training! Das ist erst mal positiv, aber sie wollen die Zeit nutzen, wie man uns sagte, und haben deswegen gebeten, dass wir übers Wochenende dort bleiben sollen. Insgesamt 10 Tage, bin also selbst auch lange genug unterwegs. Lustig ist, dass wir in der Regel typisch französisch etwa eineinhalb Stunden Mittagspause machen, weil die Kollegen das halt so gewohnt sind. Wenn man da mal für sorgen würde, dass belegte Baguettes da sind, dann wäre pro Tag eine Stunde zu gewinnen. Das wären bei sieben Tagen auch sieben Stunden. Und abends kann man meinetwegen auch gerne länger machen. Wobei das bei Schulungen nichts bringen muss.
Wenn man aber bedenkt, dass Freitag Mittag und Montag früh zusammen vielleicht sechs Stunden bringen, dann wäre die Sache mit der Mittagspause schon auch eine Lösung.
Aber was solls, genießen wir halt die Tage in der Bretagne. Wer weiß, wie oft wir das noch haben werden. Und meine Frau freut sich, in dieser Zeit relativ preiswert ihre Eltern wiederzusehen (ca. 430 Euro hin und zurück … so billig haben wir noch nie gebucht).

Ostern leider vorbei :-(

Hopfen am See war schön. Das Hotel liegt direkt an der Strasse, die wiederum nur wenige Meter vom See entfernt ist und wir hatten eine tolle Aussicht von der Terrasse über den See auf die Alpen. Sogar das Schloß Neuschwanstein war zu sehen, wenn es nachts angestrahlt wurde. Insofern könnte es nicht besser sein. Spazieren gehen am See, war ein großes Vergnügen. Die komplette Runde, haben wir diesmal noch nicht gemacht, da nehmen wir uns nächstes Mal etwas mehr Zeit für. Ostern leider vorbei 🙁 weiterlesen

Hopfen am See

2007 war ich da schon mal mit meiner Frau, um Neuschwanstein anzuschauen. Das war allerdings im Januar. Diesmal gehen wir einfach hin, um das momentan schöne Wetter auszunutzen. Der Hopfensee ist ein sehr schöner Ort und wir werden mit Alpenblick und Seeblick dort übernachten.
Mehr wenn wir dann wieder da sind.

Infos über Australien und Sydney

Natürlich sind die Informationen auf meinen Seiten über Australien unter www.ozweb.de noch nicht vollständig. Viele Informationen fehlen noch, Links führen ins leere, keine Fotos sind dort im Moment zu finden. Aber das alles wird kommen, wenn es mir meine Zeit erlaubt.
Damit immerhin schon mal etwas dort zu finden ist, was mehr informatorischen Wert als nur ein paar allgemeine Infos hat, habe ich Artikel über Australien und Sydney online gebracht, die jeweils die Startseite der gleichnamigen Unterseiten bilden. Hier sind die Artikel zu finden (mit dem gleichzeitigen Hinweis, dass die weiterführenden Links auf der rechten Seite noch nicht scharf sind):

Australien
Sydney

Baseball Viertelfinale in Heidenheim



Simon Guehring schlägt zu …
Ursprünglich hochgeladen von ralf_koenig

Gestern waren wir zu Besuch in Heidenheim, bei den Heideköpfen. In einem interessanten Spiel, gewannen die Heideköpfe relativ deutlich mit 10:1 gegen das Team der Wanderers aus Dortmund. Das Spiel war das dritte Spiel einer Serie in den Playoffs um die deutschen Meisterschaften im Baseball. Die ersten beiden Spiele waren ebenfalls schon deutlich mit jeweils 12:2 an die Heideköpfe gegangen. Damit hat sich Heidenheim für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Dort wird man auf die Mannheim Tornados treffen, die in einer hochspannenden Serie heute gegen die Paderborn Untouchables mit 9:8 im fünften Spiel gewonnen haben. Alle fünf Spiele dieser „Best-of-five“ Serie mussten dafür ausgenutzt werden.
Baseball Viertelfinale in Heidenheim weiterlesen

Linksverkehr und Shared Acommodation

In Australien zu leben, war schon eine Umstellung. Trotzdem habe ich mich da sehr wohl gefühlt, so viel anders, als bei uns, war das nicht. Ich habe dort zum ersten Mal in Shared Acommodation gewohnt. Wie das so war in der Wohnung, das können Sie hier lesen:

Shared Accomodation

Links fahren, ist schon eine spannende Angelegenheit. Vor allem in einer Grossstadt wie Sydney. Glücklicherweise ist Castle Hill ein eher ruhiger Vorort. Aber aufregend war das trotzdem. Was ich dabei erlebt habe, steht hier:

Links herum

Im Praktikum sind wir auch umgezogen. Ist das spannend? Keine Ahnung, anstrengend war es allemal … :-). Hier erfahren Sie näheres:

Umzug